AGUS-GADAT

Informationen zur Ausbildung/Fortbildung:

Freiheitsentziehende Maßnahmen

 
Prospekt anfordern?
Seite drucken?
Beratung vereinbaren?

ZielsetzungEin Bewohner verhält sich aggressiv gegen Mitbewohner, sich selbst oder das Pflegepersonal. Ein anderer hat sich schon mehrfach schwer verletzt, als er aus dem Bett aufstehen wollte. In solchen und ähnlichen Situationen steht das Pflegepersonal immer wieder vor der Frage, ob und unter welchen Bedingungen Bewohner fixiert werden dürfen, ohne dass eine strafbare Handlung (Freiheitsberaubung) begangen wird.
In diesem Seminar wird ein praxisnaher Überblick über die geltende Rechtslage gegeben.
Ausbildungsinhalte- strafrechtliche Hintergründe
- Konsequenzen bei falschen Entscheidungen
- Handlungsstrategien für den Umgang mit kritischen Situationen
ZielgruppePflegefach- und Pflegekräfte
Mitarbeiter des Gesundheitswesen
AusbildungsortOranienburg
Bildungseinrichtung AGUS Weiterbildungsakademie
AnschriftAlt Ruppiner Allee 40
16816 Neuruppin
Beginn21.11.2017
Schulungsstandort:Oranienburg
Willy-Brandt-Straße 20
16515 Oranienburg
Dauer4 Stunden
Unterrichtszeiten13:30 bis 16:45 Uhr
Kosten/ Gebühren60,00 €
Förderung-



Anmeldeformular


Teilnahmebedingungen