AGUS-GADAT

Informationen zur Ausbildung/Fortbildung:

Erzieherin/Erzieher für den Bereich der stationären und teilstationären Hilfen zur Erziehung im Land Brandenburg
- Vollzeit -

 
Prospekt anfordern?
Seite drucken?
Beratung vereinbaren?

Zertifikatnach AZAV (Bildungsgutschein)
BerufsbildDie "Qualifizierung zur Erzieherin/zum Erzieher für den Bereich der stationären und teilstationären Hilfen zur Erziehung im Land Brandenburg" richtet sich an Menschen, die Kinder und Jugendliche auf ihrem Weg zu einem selbstständigen Leben begleiten, bilden und betreuen wollen. Sie finden ihren Einsatz z. B. in Wohngruppen, betreuten Wohnformen oder Tagesgruppen im Land Brandenburg.
AusbildungsinhalteGrundlage der Durchführung der Qualifizierung ist die Rahmenvorgabe des Landes Brandenburg vom 18.08.2009. Entwicklungsgespräche und -berichte, schriftliche Ausarbeitungen der Teilnehmerinnen und teilnehmer, Hospitationen sowie das Kolloquium zum Ende des 1. Qualifizierungsjahres sichern die Erfolgskontrolle.
Gestaltung der Qualifizierung/ Bildungsmaßnahme1.200 UStd. Seminarphasen
2.100 Stunden Praxisphasen
Wechsel von jeweils einer Woche Seminarphase mit zwei Wochen Praxisphase.
Die Teilnahme an einer 6-wöchigen Basisqualifizierung zur Grundqualifizierung für die Aufnahme in den Lehrgang ist obligatorisch.
ZielgruppeInteressierte, die sich beruflich umorientieren und mit einem neuen Abschluss im sozialpädagogischen Bereich tätig werden wollen.
AbschlussZertifikat und Gleichwertigkeitsbescheinigung SFBB
Prüfende StelleSozialpädagogisches Fortbildungsinstitut BB (SFBB)
BerufsbezeichnungPädagogische Fachkraft für die stationären und teilstationären Hilfen zur Erziehung im Land Brandenburg
Gesetzl. GrundlageRahmenvorgaben MBJS vom 18.08.2009
Teilnahme-
voraussetzungen
1. vollständige, schriftliche Bewerbung mit Darlegung der Motivation zur Berufswahl
2. Nachweis eines mittleren Schulabschlusses
3. Nachweis einer abgeschlossenen Berufsausbildung
4. erweitertes polizeiliches Führungszeugnis
5. gesundheitliche Eignung
6. Teilnahme an einem Auswahlverfahren
7. persönliche und soziale Kompetenzen
Probezeit3 Monate
AusbildungsortOranienburg
Bildungseinrichtung AGUS/GADAT Personalentwicklung GmbH
Regionalverwaltung Potsdam
AnschriftDavid-Gilly-Straße 1
14469 Potsdam
Beginn06.11.2017
Dauer24 Monate
EndeNovember 2019
Unterrichtszeiteni. d. R. 3-wöchentlich:
Mo - Fr 08:00 - 15:15 Uhr
Zeiten der prakt. Ausbild.regelmäßiger Wechsel von 1 Woche Theorie und 2 Wochen Praxis
Ferien24 Tage/Jahr (individuell)
FinanzierungBildungsgutschein
Kosten/ Gebührenauf Anfrage
FörderungBildungsgutschein
SGB II oder SGB III
Erwerb der Fachhochschulreifenein
sonstige Hinweisezertifizierte Bildungsmaßnahme nach AZAV